statue-lao-tse-quanzhou

11. Die Wirksamkeit des Unsichtbaren im Sichtbaren

aus dem Tao Te King von Lao Tse,

aus dem Chinesischen von Rudolf Bachofen.

11. Die Wirksamkeit des Unsichtbaren im Sichtbaren

73. Dreißig Speichen enden in einer Nabe;
doch erst das Loch in der Nabe,
wirkt des Rades Brauchbarkeit.

74. Ton knetend bildet man Gefäße;
doch erst ihr Hohlraum gibt ihnen Brauchbarkeit.

75. Mauern, von Fenstern und Türen durchbrochen, bilden Räume;
doch erst die Leere des Raums gibt ihnen Brauchbarkeit.

76. So gibt das Stoffliche zwar Eignung,
das Unstoffliche aber erst den Wert.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar