Ein Vorwort zu allen Atemübungen

Ein Vorwort zu allen Atemübungen

Hiermit möchte ich ein vorbereitendes und informierendes Geleitwort bezüglich Atemübungen an die Hand geben. Ich hoffe die wichtigsten Dinge verfasst zu haben. Sollte ein essenzieller Punkt fehlen, bedanke ich mich für ein Kommentar. Atemtechniken gehören neben Entspannungs- und Konzentrationstechniken zu den grundlegenden Werkzeugen des Magiers und sollten somit ein Hauptbestandteil der Übungen sein. Um seine […]

Grundwissen der Alchemie – Die Lösbarkeit verschiedener Stoffe

Grundwissen der Alchemie – Die Lösbarkeit verschiedener Stoffe

Nicht nur für den Alchemisten, auch für verschiedenste andere Zwecke, ist es manchmal förderlich Stoffe und Substanzen zu lösen. Das Ziel dieser Lösung, kann ebenso vielfältig sein, wie der Grund, warum man einen Stoff überhaupt lösen will. Manche meiner Gründe sind das trennen des gewollten Stoffes, von Verunreinigungen, aber auch um konzentrierte Öle zu verdünnen […]

Die Zahlenwerte der Buchstaben des Hebräischen Alphabets

Die Zahlenwerte der Buchstaben des Hebräischen Alphabets

Eine Frage mich hat erreicht, worauf die Antwort ist schnell gegeben. Den einzelnen Buchstaben des Hebräischen Alphabets sind Zahlenwerte zugeordnet. Ich empfehle die von mir erstellte Grafik als Übersicht und Ratgeber, wie die hebräischen Zahlenwerte in alter und neuer Form verbaut sind und werden. Wer nicht weiter bewandert ist, mit dem hebräischen Alphabet, dem lasse […]

Betrachtung über die Möglichkeit die Wahrheit zu messen – von Nikolaus von Kues

Betrachtung über die Möglichkeit die Wahrheit zu messen – von Nikolaus von Kues

“Denn die Wahrheit ist ein nicht mehr, ein nicht weniger, ein gewisses Unteilbares, was von allem, das nicht die Wahrheit selbst ist, nicht präzis gemessen werden kann. So wenig wie das, was nicht Kreis ist, den Kreis messen kann, dessen sein in einem gewissen unteilbaren besteht. Unser Verstand, der nicht die Wahrheit ist, erfasst daher […]

Die Geschichte des Grafen von Almeida in der Teufelsschule zu Salamanca

Die Geschichte des Grafen von Almeida in der Teufelsschule zu Salamanca

Überwiegend zum Zwecke der Unterhaltung, folgende Geschichte. Gefunden habe ich sie, bei der Recherche zur sogenannten “Teufelsschule bzw. Teufelscollegium zu Salamanca”, die heutige Universität. Sodann: Als vor langen Jahren der Teufel einstmals in sichtbarer Gestalt als Magister oder Privat-Docent auf der auf der hohen Schule zu Salamanka in Spanien, in einem unterirdischen Gewölbe eines dortigen […]

Die Zuordnung der sieben klassischen Planetengeister

Die Zuordnung der sieben klassischen Planetengeister

Jene Darstellung findet sich im Werk „Pneumatologia occulta et vera“, wiedergegeben von Georg Conrad Horst in seinem Werk „Zauber-Bibliothek – Erster Theil“. Der Einfachheit halber, füge ich die Inhalte kompakt zusammen. So hoffe ich, jenes langwierige und schwierige lesen zu ersparen. Wer Interesse am Originaltext hat, soll dies bitte äussern. Aratron wird Saturn zugeordnet, Bethor […]

8. Sichfügen — das Geheimnis echten Lebens

aus dem Tao Te King von Lao Tse, aus dem Chinesischen von Rudolf Bachofen. 8. Sichfügen — das Geheimnis echten Lebens 51. Echtes Leben gleicht dem Wasser: Still fügt es sich dem Grund, den Menschen verachten, gütig und selbstlos allem dienend, dem unergründlichen Urquell gleichend. 52. Echtes Leben ist: 53. Anspruchslos nach außen und wunschlos […]

7. Selbstlosigkeit – das Tor zur Unvergänglichkeit

aus dem Tao Te King von Lao Tse, aus dem Chinesischen von Rudolf Bachofen. 7. Selbstlosigkeit-das Tor zur Unvergänglichkelt 44. Langwährend sind Himmel und Erde. 45. Nie sich selbst lebend, erfüllen sie die untergründigen Ordnungen. 46. Das ist der Grund ihrer Unvergänglichkeit. 47. So kennt auch der Weyse keinen Eigenwillen: 48. Er fragt nicht nach […]

6. Das Aus-sich-selbst-quellen alles Lebendigen

aus dem Tao Te King von Lao Tse, aus dem Chinesischen von Rudolf Bachofen. 6. Das Aus-sich-selbst-quellen alles Lebendigen 40. Unvergänglich ist der Geist der Tiefe. 41. Es ist das Urmütterliche. 42. In des Urmütterlichen Schoß wurzeln Himmel und Erde. 43. Es ist der Urquell des Lebens, der mühelos aus sich selber quillt.

5. Schöpferisches Unbekümmertsein

aus dem Tao Te King von Lao Tse, aus dem Chinesischen von Rudolf Bachofen. 5. Schöpferisches Unbekümmertsein 35. Das All kennt keine Liebe; es schreitet über alles hinweg, als wäre es nichts. 36. Auch der Weyse kennt keine Liebe, wie Menschen sie kennen; natürliche Bande verpflichten ihn nicht. (Denn mehr als Liebe ist, was im […]