Das magische Planetenquadrat des Mond nach Agrippa von Nettesheim

Als siebtes und letztes magisches Planetenquadrat zeigt uns Heinrich Cornelius Agrippa von Nettesheim das Quadrat des Mond auf. Zu finden in seinem Buch „Magische Werke, Band 2“ bzw. in der Reprint von 1979. Alle Artikel und Information rund um die Planetenquadrate finden sich auf der entsprechenden Themenseite: Magische Planetenquadrate.

Planetenquadrat des Mond

Links das magische Planetenquadrat des Mond in Zahlenwerten, rechts in hebräischer Schreibweise.

Das magische Planetenquadrat des Mond nach Heinrich Cornelius Agrippa von Nettesheim; Magische Werke Band 2 als Reprint zu Schwarzenburg von 1979

Das magische Planetenquadrat des Mond nach Heinrich Cornelius Agrippa von Nettesheim; Magische Werke Band 2 als Reprint zu Schwarzenburg von 1979.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar