Die Zuordnung der sieben klassischen Planetengeister

Die Zuordnung der sieben klassischen Planetengeister

Jene Darstellung findet sich im Werk „Pneumatologia occulta et vera“, wiedergegeben von Georg Conrad Horst in seinem Werk „Zauber-Bibliothek – Erster Theil“. Der Einfachheit halber, füge ich die Inhalte kompakt zusammen. So hoffe ich, jenes langwierige und schwierige lesen zu ersparen.

Wer Interesse am Originaltext hat, soll dies bitte äussern.

  • Aratron wird Saturn zugeordnet,
  • Bethor dem Jupiter,
  • Phaleg dem Mars,
  • Och der Sonne,
  • Hagith der Venus,
  • Ophiel dem Merkur,
  • Phuel dem Mond.

Quellenangaben:

*20 Georg Conrad Horst: Zauber-Bibliothek – Erster Theil, S. 119

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar